Der Hafen

Der Hafen von Gigny-sur-Saône

Seit 1994 ist Saône-Bateaux an der ehemaligen Schleuse von Gigny-sur-Saône ansässig. Heute ist aus der Schleuse ein kleiner Freizeithafen geworden. Die Schleusenkammer mit 180,0m Länge und 16,0m Breite, bietet maximal 25 Booten Platz.

Innerhalb der Schleuse bietet ein 36m langer Ponton den Booten sicheren Halt während der Hochwasserperioden.

Direkt vor der Schleusenkammer liegt ein weiterer Ponton mit 24m Länge und Platz für min. zwei Boote bis 15m.

Entlang der Schleuse befinden sich fünf Versorgungspunkte für
Strom und Wasser.

Dusche, Toilette, Waschmaschine und Tumbler können gegen Entgeld genutzt werden. Rundum die Capitainerie haben Sie gratis Zugang zum WIFI.